Driver of the Season

  1. Conny Z. 3 Rides
  2. Peter Sprung 0 Rides
  3. Moritz Amberger 0 Rides
Show ranking

35th Kaunertal Opening I 09th – 11th of October 2020
Time Posted on October 02, 2020 User Martin W

(englisch version below)

Gemeinsam mit Abstand den neuen Snowpark Kaunertal „shredden“

#naturerun (c) Somaland Agentur _ Marvin Amend

Mit dem Slogan „back to freedom – back on snow” wird der Snowpark Kaunertal bereits zum 35. Mal mit dem renommierten Kaunertal Opening eröffnet. Unter den Vorzeichen des heurigen herausfordernden Jahres liegt der Fokus mehr denn je am Berg. Die weiten Flächen und Pisten, so wie der über 2 km lange Snowpark Kaunertal aka #naturerun bieten optimale Bedingungen um sichere erste Tage im Schnee zu genießen.

„Ticket to ride“ mit Maske, Abstand und Eigenverantwortung

35.KTO20_keyvisuals_IGstory_mit

Schon jetzt wirbt der Snowpark Kaunertal auf seiner Website zur Einhaltung von ein paar wenigen und einfachen Maßnahmen. Die „face mask“ ist ohnedies seit jeher ein angesagtes Mode-Accessoires“ in der Szene. Darüber hinaus wird natürlich entprechend Abstand und die damit einghergehende Eigenverantwortung beschworen. Dann steht einem Opening am Berg und freiem Himmel so gut wie nichts im Wege. Änderungen natürlich vorbehalten.

Gratis Testival auf erweitertem Areal und neues Akkredierungssystem im Vorfeld.

Mit bis zu 40 Marken der renommiertesten Ausstellern der Szene wird auch heuer das neue und angesagteste Material zum Test zur Verfügung stehen. Der notwendige Abstand wird durch ein erweitertes Areal geschaffen. Um die Akkreditierungssituation möglichst zu entzerren wird ein Online-Akreditierungsformular zur Verfügung stehen. Damit verringert sich der direkte Kontakt an der Akkreditierungsstelle auf ein Minimum. Test for free and test safe!

Fokus Sessions am Berg

Neben den ersten Schwüngen im Schnee ist das „KTO“ bekannt für den Szenetreff nach der Sommerpause. Dabei sind die zahlreichen Sessions an denen sich die Rider auf sportlicher, aber eben freundschaftlicher Ebene messen im Mittelpunkt. Wie immer gibt es hier ordentlich Preisgeld und Sachpreise zu holen. Neben der Opening Session der weltweit bekannten SANE CREW! presented by Method Mag, wird auch heuer wieder die einzigartige Desperados Heavy Metall Session, Girls Sessions und eine „Hangover Session“ am Sonntag geboten. Ebenso das Unikat im Kaunertal: eine Skate Ramp auf über 2000hm, Pumptrack und viele mehr Side Events.

Neu: Art Gallery im Tal

Ein vergleichbares Partyformat á la Club Circle oder Streetparty fällt heuer leider den strengen Covid-19 Maßnahmen zum Opfer. Hoffen wir dass die „Kult-Opening-Party“ 2021 wieder umgesetzt werden kann.

Als besondere Attraktion steht das Tal heuer im Zeichen der Kunst und Kultur rund um das Thema Snowboard- und Freeski-Szene. Die individuell besuchbare ART GALLERY mit den Protgonisten Theo Acworth (Method Mag) und Felix Pirker wird im Zuge des Openings im Quellalpin Saal installiert. Einige ausgewählte Eindrücke aus 35 Jahren KTO und 40 Jahren Kaunertaler Gletscher werden auch gezeigt.

Zusätzlich wird die Weltpremiere des von Peter Radacher (Snowboardmuseum.com) verfassten Buches „BOARDS, a brief history of the Snowbaord“ erstmalig aufliegen und zum Schmökern einladen. Wo sonst, wenn nicht im historisch dem Snowboardsport so verbundenem Kaunertal.

Die limitierten KTO Packages stehen ab nun unter https://bit.ly/35KTOpackages online zur Verfügung, die ersten Infos zum Event findet ihr wie immer auf der offiziellen Homepage https://bit.ly/35KTOweb !

Ebenso wird wieder der Pop-Up-Campingplatz im Tal installiert, der ein sicheres und va. legales Camping mit Serviceleistungen anbietet. Beim KTO trifft Tradition auf Innovation. Seit 35 Jahren findet sich hier Anfang Oktober die europäische Snowboard- und Freeski- Szene wieder, um gemeinsam zu shredden, ihr Können zu messen, neustes Equipment zu testen und den Beginn einer neuen Saison zu feiern! Mit dem über 2 km langen #naturerun zählt der Snowpark Kaunertal zu den längsten Park-Runs weltweit.

Wir sehen uns beim KTO!

ENGLISCH VERSION:

With the slogan "Back to freedom - back on the snow", the Snowpark Kaunertal will be opening for the 35th time with the renowned Kaunertal. Given the signs of this year's demanding year, the focus is more than ever on the mountain. The wide areas and slopes, as well as the more than 2 km long Snowpark Kaunertal aka #naturerun, offer optimal conditions to enjoy safe first days in the snow.

"Ticket to ride" with mask, distance and personal responsibility

Snowpark Kaunertal is already promoting compliance with some simple measures on its website. The "face mask" has always been a trendy fashion accessory in the scene. In addition, of course, a corresponding distance and the associated personal responsibility is invoked. Then nothing stands in the way of an opening on the mountain and in the open air. They reserve the right to make changes, of course.

Free testival on an extended area and a new accreditation system in advance With up to 40 brands from the most renowned exhibitors in the scene, the new and hottest material will again be available for testing this year. The necessary distance is created by an expanded area. In order to straighten out the accreditation situation as much as possible, an online accreditation form will be available. This reduces direct contact at the accreditation body to a minimum. Test for free and test safe!

Plenty of session on the mountain

In addition to the first turns in the snow, the "KTO" is known for the hot spot after the summer break. The focus is on the numerous sessions in which the riders measure themselves on a sporty but friendly level. As always, there is plenty of prize money and prizes to be won here. In addition to the opening session of the world-famous SANE CREW! presented by Method Mag, the unique Desperados Heavy Metal Session, Girls Sessions by Shred Unit and a "Hangover Session" on Sunday will be offered again this year. Also the unique in the Kaunertal: a skate ramp at over 2000hm, pump track and many more side events.

New Art Gallery in the valley

A comparable party format à la Club Circle or street party is unfortunately falling victim to the strict Covid-19 measures this year. Let's hope that the “Cult Opening Party” can be implemented again in 2021.

As a special highlight in the valley the Quellalpin Center will become an art gallery and the “place to be” to marvel at unique images from the snowboard and freeski scene with free entry. The gentlemen protagonists and scene photographers are among others Theo Acworth (Method Mag) and Felix Pirker. Selected pictures from 35 years of the KTO and 40 years of the Kaunertal Glacier are also shown. In addition, the world premiere of the book "BOARDS, a brief history of the Snowbaord" written by Peter Radacher (Snowboardmuseum.com) will be available for the first time and invite you to browse. Where else if not in Kaunertal, which is historically linked to snowboarding.

The campsite is also offered again, which is a safe and va. offers legal camping with services.

The limited KTO packages are available from now on at https://bit.ly/35KTOpackages. 
The first event info on the official Snowpark Kaunertal Webstie https://bit.ly/35KTOweb.

At the KTO, tradition meets innovation. The European snowboard and freeski scene has been here for 35 years at the beginning of cctober to shred together, measure their skills, test the latest equipment and celebrate the start of a new season! With the over 2 km long #naturerun, the Snowpark Kaunertal is one of the longest park runs in the world.

Cat news Tag KTO, Kaunertaler Opening, go-shred, Opening, Season Start, Oberland, Tirol, Winter 2020/2021

0 responses to 35th Kaunertal Opening I 09th – 11th of October 2020

No comments have been made on this blog.

Leave a Reply

Commenting anonymously.



Recent Posts