Driver of the Season

  1. christian appel 25 Rides
  2. Manuel Bayer 6 Rides
  3. Niggo Pfabe 2 Rides
Show ranking

(AT) Quiksilver SHAKA Premiere I Innsbruck

Starting
2018-10-19
Ending
2018-10-19
Description

[English Version below]

Stolz präsentiert Quiksilver in diesem Herbst Mathieu Crepel´s neuestes Werk „SHAKA“, das in Zusammenarbeit mit Almo Film entstand.

„SHAKA" folgt dem mehrfachen Snowboard-Weltmeister auf seiner Suche nach den anspruchsvollsten Breaks rund um den Globus und zeigt dabei atemberaubende Aufnahmen von Berglandschaften und Surfspots. Gefilmt wurde an legendären Locations in Italien, Oregon, Hawaii, Indonesien und im Südwesten Frankreichs, der Heimat Crepels. Im Film spielen auch Legenden der Surf- und Snowboardwelt mit: Koa & Eddie Rothman, Guillaume Nery, Kepa Acero, Gerry Lopez, Victor Daviet und Nathan Fletcher.

Sein Leben lang hatte Mathieu Crepel Bretter unter den Füßen. Ob beim Surfen oder Snowboarden: er ist einer der wenigen Athleten, die in diesen beiden Disziplinen, die so gleich und doch so unterschiedlich sind, brillieren. Der ehemalige Olympiateilnehmer, der sich aus dem Wettkampfleben zurückzog, hat seine Abenteuerlust nie verloren. Also beschließt er, sich einer der größten Herausforderungen seines Lebens zu stellen: die berüchtigte Riesenwelle „Jaws“ auf Hawaii zu surfen.

Zwei Jahre lang wurde gefilmt, immer auf der Suche nach den steilsten Pisten und höchsten Wellen, und so erzählt „SHAKA" die Geschichte einer persönlichen Reise und tiefen Verbundenheit mit der Natur. Dabei vermittelt der Film die gleiche Message, für die auch Quiksilver schon seit Jahrzehnten steht: entdecke die Welt, verlasse deine Comfort Zone und hab verdammt viel Spaß dabei!

ENGLISH VERSION

This fall, Quiksilver is proud to present “Shaka,” Mathieu Crepel's latest brainchild produced in collaboration with Almo.

Showcasing breathtaking visions of mountains and waves, “Shaka” follows the multiple-times snowboarding World Champion on his quest to surf some of the world’s most challenging breaks. Filmed at iconic locations in Hawaii, Italy, Oregon, Indonesia, and around Mathieu’s home in the Southwest of France, “Shaka” introduces you to diverse legends in the surf and snowboarding world such as Koa & Eddie Rothman, Guillaume Nery, Kepa Acero, Gerry Lopez, Victor Daviet and Nathan Fletcher.

Growing up riding both waves and powder, Mathieu Crepel has become one of the few athletes to excel in two disciplines that have a lot in common but are still so different. Retired from the contest circuit but still restless for adventure, the former Olympic contender decided to face one of the biggest challenges of his life: Surfing the notorious wave of Jaws, Hawaii.

Filmed over a period of two years, “Shaka” tells the story of a personal journey and deep connection to nature. Embodying the pursuit of the mountain and the wave that Quiksilver stands for in an unprecedented way, it is all about exploring, getting out of your comfort zone and having some great fun along the way.

 
Shakalaka